Willkommen

Schön, dass du da bist.

Talita Kum, das sind Songs über Gott und den Glauben. Im Sommer 2018 habe ich mit Wohnzimmerkonzerten und Anlässen in Kirchen gestartet. Persönlich und authentisch erzähle ich von meinem Weg mit Gott. Bisher in Form einer One-Woman-Band. Dann kam die Babypause. Dann kam Corona. Und nun kommt hoffentlich bald Musik, die ihr auch Zuhause hören könnt.

Was bedeutet «Talita Kum»?

Talita Kum heisst «Mädchen, steh auf!» – Mit diesen Worten erweckte Jesus die tote Tochter von Jairus wieder zum Leben. (Markus 5, 41)

Dieser Ausdruck ist mir Sinnbild für die unfassbare Kraft, die in einer Begegnung mit Jesus Christus steckt. Durch ihn kann Totes lebendig werden – auch in meinem Leben.

Diese Hoffnung treibt mich an, meine Lieder rund um den Glauben in die Häuser der Menschen zu tragen. Auf dass in unseren Herzen Hoffnung, Glaube und Liebe wieder zum Leben erweckt werden.

Wohnzimmerkonzerte

Danke an alle Menschen, die so mutig waren und mich in ihre Stuben eingeladen haben. Die Corona-Situation erlaubt es im Moment schlecht, Wohnzimmerkonzerte zu planen.

Für Engagements an Anlässen oder in Kirchen kann man mich nach wie vor gerne anfragen.

«Das Konzert von Talita Kum, war nicht nur ein Konzert! Yvonne schuf einen Raum der Herzensbegegnung. Ich war tief berührt wie authentisch sie Einblick in ihre Beziehung zu Gott mit ihren Höhen und Tiefen gab. Bei vielen Liedern hatte ich Gänsehaut und ich fühlte mich am Ende des Konzerts ermutigt, getragen und unglaublich beschenkt. Danke Yvonne für deine wertvolle Arbeit.» – Rebi

«Talita Kum – das sind Songs zum in die Seele sinken lassen.
Wahrheiten und Empfindungen anregend neu ausgedrückt.» – Paul

«Danke ganz herzlich für die wunderbare Zeit, die du uns gestern geschenkt hast. Es hat mich sehr bewegt!» – Sandra